Donnerstag, 22. September 2022

Am 3. November 2022 startet die neue Selbsthilfegruppe für EDS Betroffenen in Bern

Seit dem Start 2017 der ersten Selbsthilfegruppe in Zusammenarbeit mit Selbsthilfe Schweiz und Zürich entstanden schweizweit weitere drei Selbsthilfegruppen. Dies konnte durch die Zusammenarbeit mit uns Patienten und den jeweiligen kantonalen Selbsthilfezentren realisiert werden. 

Der Erfolg zeigt, wie hoch dieses Bedürfnis bei einer seltenen Krankheit wie EDS ist.

Gemeinschaftliche Selbsthilfe gibt es zu vielen Themen und in unterschiedlichen Formen, die alle eines gemeinsam haben: Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schließen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen.

Wir freuen uns sehr, dass EDS-Betroffene neu auch in Bern die Möglichkeit haben, von der Selbsthilfe zu Profitieren.

Lernen Sie am Gründungstreffen vom Donnerstagabend, 3. November 2022 andere Betroffene kennen und erfahren Sie dabei, was das Mitwirken in einer Selbsthilfegruppe bedeutet. Mehr zu der Berner Selbsthilfegruppe finden sie hier.


Unter Folgendem link finden sie alle Details zu den verschiedenen Selbsthilfegruppen.


Freitag, 1. Juli 2022

Ehlers-Danlos Selbsthilfegruppe für Betroffene neu auch in Bern.

2017 startete die Zusammenarbeit mit Selbsthilfe Schweiz und Ehlers-Danlos Netz Schweiz für den Aufbau einer EDS-Selbsthilfegruppe in Zürich. Unterdessen sind schweizweit weitere drei Selbsthilfegruppen entstanden. Dies konnte durch die Zusammenarbeit mit den jeweiligen kantonalen Selbsthilfezentren, interessierten EDS-Patienten und uns realisiert werden. 

Der Erfolg zeigt, wie hoch das Bedürfnis bei einer seltenen Krankheit wie EDS ist.

Gemeinschaftliche Selbsthilfe gibt es zu vielen Themen und in unterschiedlichen Formen, die alle eines gemeinsam haben:
Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schließen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen.

Wir freuen uns sehr, dass EDS-Betroffene neu auch in Bern die Möglichkeit haben, von der Selbsthilfe zu profitieren.

Unter Folgendem Link finden Sie alle Details zu den entsprechenden Selbsthilfegruppen:

Selbsthilfegruppen

Donnerstag, 16. Juni 2022

Nationalrätin Yvonne Feri zur neuen Präsidentin von ProRaris gewählt

Das Ehlers-Danlos Netz Schweiz freut sich, dass wir mit unserer Stimme an der ProRaris Delegiertenversammlung vom 11. Juni zur Wahl der neuen Präsidentin beitragen durften. Die Aargauer Nationalrätin Yvonne Feri übernimmt ihr Amt per sofort und folgt auf  zehn Jahren Präsidium von Anne-Françoise Auberson. 

Wir wünschen Frau Feri einen guten Start mit ihrer neuen Aufgabe und verabschieden uns mit einem großen Dank von Frau Anne-Françoise Auberson.

Unter folgenden Link finden Sie detaillierte Informationen.

www.proraris.ch

Links im Bild: Bettina Immler Stv. Vorsitzende Ehlers-Danlos Netz Schweiz /rechts im Bild: Melanie Sécher-Salzgeber Koordinatorin Westschweiz  Ehlers-Danlos Netz Schweiz